Private Rentenversicherung und Altersvorsorge

Informationen und Vergleich Private Rente und Altersvorsorge

Wohnriester

Bei dem Begriff Wohnriester handelt es sich um ein neues Förderkonzept für Mensche mit dem Vorhaben ein Eigenheim zu kaufen oder zu bauen.

Riester-Sparer haben nämlich ab dem Jahr 2010 die Möglichkeit das ersparte Geld über den Riestervertrag in die Baufinanzierung des Eigenheimes  flieβen zu lassen. Ob Wohnriester eine Förderung mit Erfolg wird, lässt sich erst in einigen Jahren sagen. Allerdings stehen die Chancen dafür nicht schlecht. Denn vor ein paar Jahren wude die Eigenheimzulage als Förderung für Familien mit Eigenheim gestrichen.

Andere Fördermittel stehen per Gesetz momentan nicht zur Verfügung. Demnach müssen Käufer einer Immobilie zu 100% alleine finanzieren, ohne einen Zuschuss durch den Staat zu erhalten.

Wer Wohnriester betreiben möchte, sollte darauf achten, dass stets genügend Rücklagen zum Riestersparen zurückgelegt werden. Denn je mehr gespart wird, desto mehr Zulagen erhalten die Sparer als Riester-Bonus
Nach einer Erhöhung der Riester-Zulagen durch den Staat ist bereits  die letzte Stufe der Förderung erreicht. Die Beiträge belaufen sich bei Erwachsenen auf 154 Euro und bei Kindern auf 185 Euro, was bei einer vierköpfigen Familie sage und schreibe 678 Euro Förderung im Jahr ausmachen würde.

Nachwuchs, der im Jahr 2008 geboren wurde, erhält sogar 300 Euro staatliche Förderung. Ein weiterer Vorteil für Riester-Sparer ist es, dass alle Aufwendungen mit Fluss in die Riester-Rente beim Lohnsteuerjahresausgleich als Sonderausgaben geltend gemacht werden können und zum Teil zurück erstattet werden.

Jugendlichen unter 25 Jahren werden 200 Euro Anfangskapital geboten, die sofort als Berufsanfängerbonus gebucht werden. Somit lohnt isch die Wohnriester im Grunde genommen für jeden, der einmal vor hat im Rentenalter keine Miet- oder Kreditabtragskosten zu haben und schulden- bzw. sorgenfrei seinen Lebensabend zu verbringen.
In der heutigen Zeit kann niemand wissen wie es finanziell weitergeht und sollte früh genug für eine private Altersvorsorge, wie z.B. das Riestern sorgen.

abgelegt unter Altersvorsorge.