Private Rentenversicherung und Altersvorsorge

Informationen und Vergleich Private Rente und Altersvorsorge

Rürup Rente für Selbständige

Die Rürup-Rente gilt als interessante Variante der Basisrente für Selbständige. Selbständige erhalten in Abhängigkeit von ihrem beruflichen Werdegang meist nur eine geringe oder gar keine staatliche Rente. Auch der Abschluss einer Riester-Rente ist für Selbständige nur unter sehr eingeschränkten Umständen möglich. Eine Rürup-Rente allerdings bietet sich ganz besonders für Selbständige an, denn sie ist eine der wenigen Möglichkeiten, nebenbei eine zusätzliche private Altersvorsorge aufzubauen.

Außerdem profitieren Selbständige mit dem Abschluss einer Rürup-Rente von steuerlichen Vorteilen, denn die Beiträge können in einem gewissen Rahmen als Sonderausgaben bei der jährlichen Steuererklärung in Abzug gebracht werden. Dadurch mindern sich das zu versteuernde Einkommen und die Steuerlast des Steuerpflichtigen.

Wie bei allen Versicherten gilt aber auch bei Selbständigen, dass der alleinige Abschluss einer Rürup-Rente nicht ausreichen wird, um im Alter einen angemessenen Lebensstandard aufrechterhalten zu können. Deshalb müssen gerade Selbständige neben ihrer Rürup-Rente weitere Varianten der privaten Altersvorsorge ins Auge fassen, um auch im Alter ein solides Einkommen zur Verfügung zu haben.