Private Rentenversicherung und Altersvorsorge

Informationen und Vergleich Private Rente und Altersvorsorge

Rürup ist sicher vor Hartz IV

Wer längere Zeit in Arbeitslosigkeit ist, kann bevor ein Anspruch auf Arbeitslosengeld II besteht – von der zuständigen Arbeitsbehörde verpflichtet werden, seinen Lebensunterhalt vorerst aus der Auflösung bestehender Sparanlagen zu beschreiten.

Davon betroffen sind: Wertpapierdepots, Bankguthaben und in bestimmten Masse auch Kapitallebensversicherungen – nicht betroffen ist aber die steuerlich geförderte Privatvorsorge:

Rürup-Renten-Produkte werden bei der Arbeitslosengeld II-Berechnung nicht als Vermögen angerechnet und bleiben somit auch bei längerer Arbeitslosigkeit voll erhalten.

abgelegt unter Rürup Rente.