Private Rentenversicherung und Altersvorsorge

Informationen und Vergleich Private Rente und Altersvorsorge

Produkte Riester-Rente

Damit die gesetzliche Förderung auch wirklich der Versorgung im Alter zugute kommt, gibt es eine Vorgabe der Riester-Produkte vom Gesetzgeber

Sichere Privatrente
Das Angesparte Kapital muss als lebenslange monatliche Rente oder im Rahmen eines Auszahlungsplans mit lebenslangen Leistungen ausgezahlt werden. Erst ab Erreichen des gesetzlichen Rentenalters mit 65 darf die Rente gezahlt werden – bei vorgezogenem Ruhestand frühestens ab 60 Jahren.

Bei Auszahlungsbeginn müssen die eingezahlten Beiträge vollständig zur Verfügung stehen. Das Vorsorgekapital muss vor Abtretungen und Pfändungen geschützt sein.

Der Riester-Anleger muss mindestens jährlich Informationen über den Kontostand, Verwendung des Kapitals, Kosten und Erträge erhalten

Die Gebühren für den Vertragsabschluss und Betrieb müssen über einen fünf jährigen Zeitraum verteilt werden.

abgelegt unter Riester-Rente.