Private Rentenversicherung und Altersvorsorge

Informationen und Vergleich Private Rente und Altersvorsorge

Risikolebensversicherung

Niemand setzt sich gerne mit dem Tod auseinander. Die Risikolebensversicherung ist vor allem für diejenigen sinnvoll, wenn der eigene Tod für Angehörige entscheidende finanzielle Folgen hätte. Gerade bei jungen Familien ist die Gesetzliche Rentenversicherung in Form von Witwen- oder Waisenrente in den meisten Fällen alles andere als ausreichend.

Der große Vorteil einer Risiko-Lebensversicherung ist, dass sie im Todesfall unabhängig von der Laufzeit und der Höhe der eingezahlten Beiträge die vereinbarte Summe zahlt.


Eine Sonderform bildet die Risikolebensversicherung auf zwei Leben. Dabei erfolgt die Versicherungsleistung beim Tod des zuerst Sterbenden.

Im Falle dass der Tod von beiden Versicherten gleichzeitig eintrifft, wird die Summe nur einmalig an die Hinterbliebenen ausgezahlt. Diese Sonderform der Risikolebensversicherung bietet sich insbesondere bei Geschäftspartnern oder kinderlosen Ehepaaren an.

Wie bei den meisten Versicherungsarten sind auch bei der Risikolebensversicherung die Beiträge vom Alter des zu Versichernden, seinem Gesundheitszustand, seinen privaten Hobbies und natürlich auch von der Höhe der Versicherungssumme sowie der Laufzeit abhängig.

Bevor Sie sich für eine günstige Risikolebensversicherung entscheiden, empfiehlt sich ein Vergleich – nur so finden Sie die auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Risikolebensversicherung