Private Rentenversicherung und Altersvorsorge

Informationen und Vergleich Private Rente und Altersvorsorge

Für wen eignet sich eine Kapitallebensversicherung?

Bei der richtigen Wahl einer Lebensversicherung ist die Lebenssituation von großer Wichtigkeit. Insbesondere jüngere Menschen besitzen meist relativ geringe Ansprüche auf gesetzliche Rente.

Neben den Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung, die in jüngeren Jahren besonders Beitragsgünstig ist, empfiehlt sich der zusätzliche Abschluss einer Kapitallebensversicherung.

Eine Kapitallebensversicherung eignet sich besonders, wenn Sie vermögenswirksame Arbeitgeberleistungen nutzen oder bei der betrieblichen Altersvorsorge Bestandteile des Gehalts in eine Direktversicherung umwandeln können

Ideal für junge Familien
Die Kapitallebensversicherung ist ideal für junge Familien mit geringem Vermögen, um sich bei Tod des Hauptverdieners vor möglichen finanziellen Problemen abzusichern. Sollte dieser Fall eintreten, so zahlt die Lebensversicherung sofort eine hohe Versicherungssumme. Nach Ablauf der Laufzeit einer Kapitallebensversicherung gibt es noch einmal eine Geldauszahlung – die vertragliche Ablaufzahlung einschließlich Garantieverzinsung und Überschussbeteiligungen.

Ideal für Selbständige
Selbstständige haben im Allgemeinen nur sehr geringe oder gar keine Ansprüche aus der gesetzlichen Rentenversicherung. Deshalb sind sie meist vollständig auf private Eigenvorsorge angewiesen. Falls Sie als Selbstständiger im höheren Alter nicht auf Ihren gewohnten Lebensstandard verzichten wollen, ist Ihnen neben Privatrente und Berufsunfähigkeitsschutz der Abschluss einer Kapitallebensversicherung zu empfehlen.
Und wer ein Unternehmen gemeinsam mit einem Partner betreibt, kann im Falle dass der Teilhaber verstirbt, sich mit einer Police auf verbundene Leben absichern..

abgelegt unter Lebensversicherung.