Private Rentenversicherung und Altersvorsorge

Informationen und Vergleich Private Rente und Altersvorsorge

Festgeld

Im Gegensatz zum Tagesgeld ist das Geld beim Festgeld fest angelegt und steht nicht am nächsten Tag direkt zur Verfügung. Wie auch das Tagesgeld wird das Festgeld von sehr vielen Banken angeboten.

Die Dauer, für die das Geld festgelegt wird, ist je nach Angebot sehr unterschiedlich. Die Höher der Zinsen, die so erwirtschaftet werden können, werden auf der einen Seite dadurch definiert, wie hoch die Summe ist, die angelegt wird und auf der anderen Seite dadurch, wie lange das Geld angelegt wird.

In der Regel sind die Konditionen beim Festgeld noch ein wenig besser, als es beim Tagesgeld der Fall ist. Gerade dann, wenn die Laufzeit mehrere Jahre beträgt und die Summen recht hoch sind, ist es möglich, das besonders viele Zinsen gezahlt werden. Zurzeit liegen die aktuellen Angebote für dieses Segment etwa im Bereich von um die 5 bis 6 % Zinsen pro Jahr, welche meist jährlich gezahlt werden.